Letzte Etappe 2016

_1611blog3

Die letzten Wochen haben wir in der Ägäis verbracht. Die etwa 20 Inseln der Zykladen sind ein herrliches Segelrevier mit zuverlässig guten Winden, schönen Inseln, die das Revier wie Perlen säumen und kaum besuchten Ankerbuchten.

_1611blog6

Der Herbst hat sich bald bemerkbar gemacht. Wolken, kürzere Tage, niedrigere Temperaturen und ein anderes Farben- und Lichtspektrum begleiten uns. Pulli und Mütze haben Badehose und Bikini ersetzt.

_1611blog7

_1611blog8

Wir haben insegsamt 5 Wochen hier verbracht. Dreimal mussten wir jeweils 3 Tage Schutz vor Starkwinden suchen. In einer geschützten Bucht ganz im Süden ist eine Mönchsrobbe an uns vorbei geschwommen. Das war grossartig, doch haben wir am letzten Abend gesehen und gehört, wie sie in dieser rohen Gegend ein Schwein zur Schlacht abführen. Seither mache ich mir grosse Sorgen um die schöne Robbe. Noch grössere Sorgen:

_1611blog4

Wie werden sich die Amerikaner morgen entscheiden? Unsere Flagge im Starkwind, mit Zerfallserscheinungen…

_1611blog5

Griechenland – ein prächtiges Land voller Widersprüchen in fast jeder Hinsicht. Tolle Anblicke, daneben verlassene Chora-Inselzentren, wunderbare Restaurants, anschliessend die schlechtesten Pommes frites, die man sich vorstellen kann, Riesenschiffe der Superreichen und trostlos arme Fischer, die keine Fische mehr finden.

_1611blog1

Kurz vor Athen, wo wir das Schiff eine Woche lang auf das Winterlager vorbereitet haben, erreichten wir die 11000 Meilenmarke. In Athen waren wir auf der Akropolis, danach zum  Abschlussessen im 2-Sterne-Restaurant Spondi. Jetzt gerade fahren wir unter Motor auf die Insel Ägina. Die Segel sind weg, wir sind ein wenig traurig aber im April geht es, so hoffen wir, weiter.

_1611blog2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s