Der Generator und die fliegende Kaffeemaschine

Vom Generator werdet ihr, so hoffen wir, nichts mehr hören, denn der Neue ist eingebaut und macht was Tolles: Wenn man den START Knopf drückt, dann fängt er an zu laufen. Patrizio musste den 90 kg schweren Motor durch den geöffneten Cockpitboden abseilen. Endlich! Nun machen wir Strom und Wasser und können längere Zeiten von den Häfen fern bleiben.
gen
Tom verabschiedete sich mit einem Wahnsinnsgewitter am Sonntag. Die Böen im Hafen waren so stark, dass es die Saphir gegen den Steg drückte und nur Tom, der alleine auf dem Schiff war, konnte mit aller Kraft eine starke Beschädigung am Rumpf verhindern. Danke Dir, lieber Tom, und auf Wiedersehen auf der Saphir! Montag feierten wir unseren 3. Hochzeitstag in einem wunderbaren Lokal von Ricard Camarena in Valencia. Wir haben auf das Weinpairing verzichtet, denn mit 11 Gängen wird das heftig. Wir wissen das aus Erfahrung…
hz3
Von Valencia aus ging es an das Nordostende von Mallorca in eine Ankerbucht. Wir wollten uns da von der Übernachtfahrt erholen, sind aber nach nur einer kurzen Nacht vor Anker kurzentschlossen mit der Sonne weiter nach Sardinien.
bucht
Wir wussten, dass der Wind gut sein wird und später abflacht. Also nichts wie los – und bald hatten wir unseren Wind bekommen. Mit bis zu 34 Knoten und 4 Meter Wellen – mehr bietet das Mittelmeer nur ganz selten – hat er uns stundenlang in Atem gehalten. Die Nespressomaschine hat den Flug durch die Bordküche angetreten, der Agavendicksaft wurde zu Agavenschaum und wir haben uns erstmals diesen Sommer die Rettungswesten angezogen. Das war unsere erste längere und strengere Überquerung, wir waren aber schnell am Ziel (nur 45 Stunden, nicht 60), die Saphir bewegt sich grandios durch die hohen Wellen und wir sind nun hochzufrieden in San Pietro/Carloforte am Südwestende von Sardinien.
nachSardkl

2 Gedanken zu “Der Generator und die fliegende Kaffeemaschine

  1. Isabel Trautwein

    Hui! Das klingt ja abenteuerlich. Gut, dass alles jetzt ruhig ist. Danke für den Blog. Eure Isabel

    >

  2. Susann & Stefan

    Hallo Katrin, kurz vor Mitternacht auf diesem Weg noch alles Gute zum Geburtstag!
    Wir stoßen auf Dich an. Lasst es Euch weiter gut gehen.
    Liebe Grüße
    Susann & Stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s