Vorbereitungen für die große Überfahrt

Am 28. Dezember gleich morgens um 9h fuhren wir zur Anaga Varaderos, der Werft auf Teneriffa, auf der die Saphir die letzten 3 Monate auf dem Trockenen stand. Noch am Vormittag wollten wir sie zu Wasser lassen und in unsere Marina motoren. Aber, es ist wie immer mit Schiffen: es kommt etwas (teueres) dazwischen: Das Relais, das zwischen Landstrom und Generatorstrom umschaltet war kaputt und verhinderte, dass die Batterien geladen wurden. Der Elektriker konnte erst mal alles überbrücken, doch zum Liften wurde es zu spät. Daher mussten wir nochmals eine Nacht im Hotel zubringen. Aber am 29. Dezember ging die Saphir ins Wasser, der Motor sprang tadellos an und unsere Laune verbesserte sich, als wir noch feststellten, dass die Batterien keinen Schaden genommen haben.

Seither liegen wir in der Marina Santa Cruz. Um uns herum viele, die sich wie wir auf den Atlantik vorbereiten. Wir arbeiten seither Listen über Listen ab, hauptsächlich geht es um die Vorbereitungen für unsere Mahlzeiten auf dem Atlantik. Zwei Supermärkte haben einen Lieferservice ans Schiff. Das erleichtert die Logistik. Katrin hat sehr viele Gerichte bereits gekocht und eingefroren (Zwischenstand: 1xCurrygemüse, 3xGulasch, 6xBrot (selbstgebacken natürlich), 3x Gnocchi, 1xSauerbraten, 3xLinsen, 3xSpätzle, 3xLasagne,….). Es wird uns also sehr gut gehen, zumindest was das Essen betrifft.

Wir hatten auch einen Profi-Rigger an Bord, der nochmals das gesamte Rigg der Saphir auf Herz und Nieren geprüft hat. Auch das alles prima. Auch unser zweites Passatsegel haben wir mal probehalber hochgezogen, auch das ging super. Und außerdem glänzt die Saphir vom vielen Putzen wieder in Bestform.

Ab Samstag sind wir bereit, Kurs auf die Kap Verden zu nehmen. Allerdings hängt das noch vom Wetter ab und das sieht im Moment nicht ganz so gut aus. Erst Starkwind, dann Flaute.

5 Gedanken zu “Vorbereitungen für die große Überfahrt

  1. Drücken die Daumen & gute Überfahrt !! Beste Grüße aus den schweizer Bergen !! Sven

    >

  2. Arthur Kipferler

    Gute Reise!!!

    >

  3. Hallo Katrin und Klaus, ich wünsche Euch eine gute Überfahrt, passt auf Euch auf. Viele Grüße aus Serfaus wo wir mit den Kindern Skifahren, heute hat es hier einen Meter geschneit 😀, Gerhard

  4. Udo und Anke Schnell

    Liebe Katrin, lieber Klaus,
    wir denken an Euch und wünschen eine gute Seefahrt! Ihr macht das, wovon wir noch träumen!
    Bleibt gesund! Liebe Gruesse von Udo und Anke aus Rottweil.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s