Sea Cow

Sea Cow

Update aus Hamburg: Freitagmorgen fuhr eine Yacht in unsere Saphir und hinterliess mit dem Anker im Rumpf einen hässlichen Schaden. Nicht nur hässlich – auch gefährlich, da Wasser durch die Fehlstelle in den Glasfaserrumpf eindringen kann. Das wird heute professionell gerichtet. Wir haben mittlerweile geputzt, eingekauft und die Sea Cow getestet, das Beiboot mit Elektromotor. Sie steht dem Klaus gut, die Sea Cow, finde ich! Nur macht sie kaum Lärm – die kleine Beiboote sind sonst immer furchtbar laut. Die Sea Cow summt nur.

2 Gedanken zu “Sea Cow

  1. Ist das ein Einsitzer?? Wie kommt ihr damit gemeinsam an Land??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s