She can be a bitch or a baby

 

delfine biskaya 1

Die Biskaya gilt als schwieriges Revier. Uns zeigt sie sich bislang von ihrer sonnigsten Seite! Heute morgen startete der Tag mit Delfinen – sie spielen gerne mit der Welle am Bug; 3 von ihnen begleiteten uns lange. Der Wind war schwach, das Wasser glatt und wir entschieden uns nicht in Lorient sondern in Benodet anzulegen. Die Marine und der Ort stellten sich als Perlen heraus. So schön, dass wir morgen noch hier bleiben werden um Mittwoch gestärkt, beglückt und sehr früh den langen Weg (3 Nachtschichten da 60 bis 72 Stunden Fahrtzei) nach La Coruna anzutreten.

2 Gedanken zu “She can be a bitch or a baby

  1. Frida und Albert sind jetzt auch auf dem neusten Stand. Sie wünschen euch guten Wind und sonniges Wetter und bitte doch etwas sparsamer mit dem Alkohol ;).
    Das Bild mit den Delfinen finden sie sehr schön und würden so was auch gerne mal erleben.
    Ganz liebe Grüße aus Hagelloch Frida & Albert

    Sie haben ganz viel Spaß mit ihren Urenkeln
    (Auch von uns alles liebe und gute Ben, Fritz und Amelie

  2. Was für ein Morgen – mit Delfinen in der Bugwelle! Sicher von Eurer Saphir noch viel intensiver und näher dran als auf unserem gemeinsamen Trip mit der Seahunter – „damals“ auf dem Rückweg von Cocos Islands….
    Enjoy!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s